Sperrzeit in der Heizungstechnik


Die Sperrzeit hat in der modernen Heiztechnik verschiedene Bedeutungen. Der Begriff kommt sowohl beim Heizkessel als auch bei der Stromversorgung von Wärmepumpen oder Elektroheizungen vor. In Verbindung mit einer klassischen Heizungsanlage steht die Sperrzeit für die Zeitspanne, die zwischen Abschaltung und Neustart vergehen muss. Sinkt die Temperatur in den Räumen, springt der Brenner an, um Wärme bereitzustellen. In einigen Situationen (z. B. bei gekippten Fenstern) könnte das dazu führen, dass die Heizungsanlage ständig anspringt und wieder abschaltet. Hier greift die Sperrzeit, die diesen Effekt verhindert. Das hat folgende Vorteile: Die Lärmbelastung durch das Anspringen der Heizung sinkt. Der Verschleiß am Brenner ist geringer. Zudem fällt die Verbrennung insgesamt sauberer aus.

 

EVU-Sperrzeit bei Wärmepumpen und Elektroheizungen

Neben der Brennersperrzeit bei konventionellen Heizungsanlagen sehen auch die Verträge von Energieversorgern eine Sperrzeit vor. Das gilt zumindest dann, wenn für das Heizen mittels Elektroheizung oder Wärmepumpe ein vergünstigter Stromtarif mit separatem Zähler genutzt wird. Hier behalten sich die Energieversorgungsunternehmen vor, die Stromlieferung während Zeiten mit hoher Netzbelastung einzustellen.
Insgesamt dürfen die Versorger die Belieferung von Wärmepumpen für maximal sechs Stunden täglich unterbrechen. Eine Unterbrechung darf nicht länger als zwei Stunden andauern, danach muss die Stromversorgung mindestens so lange gewährleistet sein, wie die Unterbrechung lang gewesen ist. Die Sperrzeit ist bei der Leistungsberechnung für die Wärmepumpe einzubeziehen, um eine ausreichende Wärmeleistung sicherzustellen. Bei den kaum noch verwendeten elektrischen Nachtspeicherheizungen können die Energieversorger Sperrzeiten für den Strombezug am Tage festlegen.

 

Wussten Sie schon, dass Sie Ihre Heizkosten mit moderner Brennwerttechnik um bis zu 30 Prozent senken können? Fordern Sie jetzt kostenlos Heizungsangebote an und lassen Sie sich über die Fördermöglichkeiten beraten!

Jetzt Angebot anfragen

 

Angebot für Heizung

 

Einfach zur neuen Heizung

Mit dem Austausch Ihrer Heizung lassen sich bis zu 50% Energiekosten sparen. Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebot anfragen.

Jetzt neue Heizung finden