Verschenken Sie keine Fördermittel beim Kauf Ihrer neuen Heizung

2021 können Hauseigentümer und Bauherren von der erhöhten Förderung für energieeffiziente Heizungen profitieren. Der Staat beteiligt sich mit 20 % bis zu 50 % an den Kosten für den Heizungskauf, den Einbau und die Inbetriebnahme. 

Mit unserem Förderservice unterstützen wir private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die Ihre Heizung energiesparend modernisieren möchten. Fördermittel-Experten wissen ganz genau wie, wann und wo Fördermittel zu beantragen sind. Sie wissen auch, welche maximale Förderung sich für eine neue Heizung im Einzelfall erzielen lässt.

 

 Der Förderservice beinhaltet:

Prüfung des Handwerkerangebots im Hinblick auf die Fördervoraussetzungen
Prüfung der passenden Programme von Bund, Land, Kommune,
Energieversorger im Hinblick auf Verfügbarkeit und Kombinierbarkeit
Zusammenstellung und Berechnung der Fördermöglichkeiten
Abnahme aller Formalitäten zur problemlosen Beantragung der staatlichen Förderung
Stellen des Online-Antrags beim BAFA
Nachweisführung für die Auszahlung der Förderung nach Heizungseinbau

 

Bitte beachten Sie:

Die Förderung muss vor Beginn und Beauftragung des Heizungsfachbetriebs beantragt werden.

 

 

 

Bosch

Buderus

Sie möchten eine neue Heizung von Bosch kaufen? Dann nutzen Sie unseren Förderservice!

 Zum Bosch Förderservice

Sie möchten eine neue Heizung von Buderus kaufen? Dann nutzen Sie unseren Förderservice!

 Zum Buderus Förderservice

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH
Foto: iceteaimages – Fotolia.com