Effizienzhaus-online

Effizienzhaus-online

Einfach. Energie. Einsparen.

Wärmepumpen - Arten, Funktionsweise, Kosten

Eine Wärmepumpe nutzt die natürliche Wärme der Umgebung, um das Gebäude kostengünstig zu beheizen. Es gibt verschiedene Arten der Wärmepumpe, die unterschiedliche Wärmequellen nutzen:  die Luft, das Grundwasser und die Erde.

Wir geben Ihnen einen Überblick über alle Wärmepumpen-Arten, die Kosten der unterschiedlichen Wärmepumpen, zeigen Ihnen Vorteile und Nachteile der unterschiedlichen Systeme auf, und zeigen was Sie vor dem Kauf einer Wärmepumpe beachten sollten.

 

Allgemeine Informationen zur Wärmepumpe

Informationen zur Wärmepumpe

Wärmepumpe Informationen

Wärmepumpen nutzen die Wärmenergie aus der Umwelt um ein Gebäude effizient und umweltschonend zu beheizen. Alle wichtigen Informationen rund um die verschiedenen Wärmepumpen, Funktionsweise, Vorteile und Nachteile bis hin zu Kosten und Förderung von Wärmepumpen finden Sie hier.

Zu den Informationen der Wärmepumpe

 

Wärmepumpe kaufen

Wärmepumpe kaufen

Auf was muss man vor dem Kauf einer Wärmepumpe achten? Und welche Kriterien sollten vorab geprüft werden? Hier erfahren Sie alles Wissenswerte vor dem Kauf wie beispielsweise welche Anschaffungs- und Betriebskosten anfallen aber auch auch welche Förderung möglich sind.

Alle Informationen zum Kauf einer Wärmepumpe

 

Kosten einer Wärmepumpe

Kosten einer Wärmepumpe

Die Kosten für eine Wärmepumpe variieren stark je nach Wärmepumpen-Typ. Sie setzen sich im wesentlichen zusammen aus Anschaffungskosten und laufende Kosten. Hier erhalten Sie einen Überblick welche Kosten im einzelnen je nach Wärmepumpe anfallen.

Zu den Kosten einer Wärmepumpe

 

Wärmepumpe Förderung

Förderung für Wärmepumpen

Die Investitionskosten lassen sich durch eine Förderung für die Wärmepumpen erheblich senken. Sehen Sie sich hier Fördermöglichkeiten für eine Wärmepumpe an oder nutzen Sie unserer Fördermittelauskunft, mit der Sie individuell für Ihr Gebäude Förderungen ermitteln können.

Zu den Förderungsmöglichkeiten einer Wärmepumpe

 

Beste Wärmepumpe

Die beste Wärmepumpe für das Haus

Was ist die beste Wärmepumpe für Ihr Gebäude? Hier erhalten Sie einen Überblick welche Kenngrößen wichtig sind, wie die einzelnen Wärmepumpenarten funktionieren und welche Vorteile die einzelnen Systeme mit sich bringen.

Zur besten Wärmepumpe

 

Wärmepumpe Checkliste

Checkliste zur Wärmepumpe

In fünf Schritten zur Wärmepumpe: in unserer Checkliste werden alle wichtigen Kriterien für eine neue Wärmepumpe aufgelistet und erläutert. So erhalten Sie einen Überblick was vor dem Kauf wichtig ist und wie man Schritt für Schritt vorgeht.

Zur Checkliste für Wärmepumpen

 

Umstellung Öl oder Gas auf Wärmepumoe

Umstellung von Öl oder Gas auf eine Wärmepumpe

Welche Wärmepumpe eignet sich für den Altbau am besten? Bei einer Umstellung auf eine Wärmepumpe gibt es einige Vorteile wie geringe Betriebskosten aber auch zahlreiche Fördermöglichkeiten und Zuschüsse.

Zu den Informationen zur Umstellung

 

Verschiedene Technologien im Überblick

Wärmepumpen im Vergleich

Alle Wärmepumpen im Vergleich

Hier vergleichen wir die unterschiedlichen Wärmepumpen-Arten untereinander wie beispielsweise die unterschiedlichen Kosten, Leistungsgrößen, die Anwendungsbereiche aber auch welche Förderungen je System möglich sind.

Zum Vergleich der Wärmepumpen

 

Erdwärmepumpe

Erdwärmepumpe

Die Erdwärmepumpe nutzt die Energie aus dem Erdreich. Hier unterscheidet man die Bereitstellung der Energie durch eine Erdsondenbohrung oder mit Erdkollektoren.

Zu den Informationen zur Erdwärmepumpe

 

Luftwärmepumpe

Luftwärmepumpe

Mit einer Luftwärmepumpe wird die Luft aus der Umgebung zum Heizen und zur Trinkwassererwärmung genutzt. Die Wärmepumpe punktet mit geringen Betriebskosten und einer hohen Umweltfreundlichkeit.

Zu den Informationen zur Luftwärmepumpe

 

Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Wie der Name schon erkennen lässt, wird die Wasser-Wasser-Wärmepumpe mit Wasser betrieben das aus dem Erdreich stammt. Damit kann der gesamte Wasser- und Wärmebebedarf des Hauses gedeckt werden.

Zu den Informationen zur Wasser-Wasser-Wärmepumpe

 

Wärmepumpe mit Hybridsystem

Hybrid-Wärmepumpe

Durch eine Hybrid-Wärmepumpe werden zwei verschiedene Technologien vereint: eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und eine Gas- oder Ölheizung. So werden die Vorteile beider Heizsysteme perfekt vereint.

Zu den Informationen zur Hybrid-Wärmepumpe

 

Brauchwasser-Wärmepumpe

Brauchwasser-Wärmepumpe

Brauchwasser-Wärmepumpen dienen nur der Trinkwasserwärmung und nutzen in der Regel die Umgebungsluft aus dem Keller. Sie arbeiten nicht nur sehr effizient, sondern sparen auch deutlich Energie.

Zu den Informationen der Brauchwasser-Wärmepumpe

 

Systeme einer Wärmepumpe

Systemkomponenten einer Wärmepumpen-Heizung

Zur Erschließung einer Wärmepumpe gehören neben der Wärmepumpe auch einige andere Komponenten, die zur optimalen Nutzung beitragen. Das sind neben dem Speicher zum Beispiel auch die Fußbodenheizung.

Zu den Informationen der Systemkomponenten

 

Wärmepumpe mit Solarthermie

Wärmepumpe mit Solarthermie

Mit der zusätzlichen Kombination einer Solaranlage mit einer Wärmepumpe werden zu 100 Prozent erneuerbare Energien genutzt und am meisten eingespart. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Funktion, Kosten, Amortisation und Förderungsmöglichkeiten.

Zur Kombination einer Wärmepumpe mit Solar

 

Wärmepumpe mit Photovoltaik

Wärmepumpe mit Photovoltaik

Eine Photovoltaik-Anlage dient hervorragend dazu die Kraft der Sonne zu nutzen um den benötigten Strom für die Wärmepumpe bereitzustellen. Mit den neuen Varianten der Förderung ist das besonders für Neubauten interessant.

Die Kombination aus Wärmepumpe und Photovoltaik

 

Wärmepumpen im Test

Wärmepumpen im Test

Die "Stiftung Warentest" hat getestet: sind die installierten Wärmepumpen in 25 Prozent der Neubauten technisch ausgereift und bieten diese eine gute Alternative? Jetzt informieren, für wen sich eine Wärmepumpe effektiv lohnt.

Zu den Tests für eine Wärmepumpe

 

Zusätzliche Informationen zu Wärmepumpen

Wärmepumpe Kühlen und Heizen

Kühlen und Heizen mit einer Wärmepumpe

Einige Wärmepumpen können nicht nur den Wohnraum heizen, sondern diesen auch kühlen. Das ist vor allem im Sommer eine willkommene Ergänzung.

Informationen zur Wärmepumpe

 

Stromverbrauch Wärmepumpe

Stromverbrauch einer Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe nutzt dreiviertel der Energie aus der Umwelt, aber benötigt noch ein Viertel Strom zum Betrieb. Welche Stromkosten kommen hier auf Sie zu? Wir zeigen Ihnen anhand einer Beispielrechnung die Kosten auf.

Was verbraucht eine Wärmepumpe?

 

Wärmepumpenstrom

Stromtarife für die Wärmepumpe

Für den Strom der Wärmepumpe gibt es vom Stromanbieter häufig besondere Tarife. Mit Hilfe des sogenannten Wärmepumpenstroms kann man Stromkosten für den Betrieb der Wärmepumpe senken. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten sollten und wann es sich lohnt den Anbeiter zu wechseln.

Zum Tarifvergleich des Wärmepumpenstroms

 

Gütesiegel für Wärmepumpen

Gütesiegel für Wärmepumpen

Mit dem Gütesiegel der Europäischen Wärmepumpen Gesellschaft (EHPA) können Sie sich sicher sein, dass die Testergebnisse aktuell und repräsentativ sind. Denn erst bei bestandenem Test bekommt die Wärmepumpe dann auch ihr Gütesiegel.

Zum Gütesiegel der Wärmepumpen

 

Lautstärke einer Wärmepumpe

Lautstärke einer Wärmepumpe

Geräusche, die beim Betrieb einer Luftwärmepumpe entstehen können, lassen sich erheblich reduzieren. Wir zeigen, wie dies geht und wie sich die Geräusche mindern lassen.

Zur Lautstärke einer Wärmpumpe

 

Ratgeber Wärmepumpen

Sie möchten mir Erneuerbarer Wärme aus der Umgebungsluft, dem Grundwasser oder der in der Erde gespeicherten Wärme heizen? Wärmepumpen machen diese natürlichen Wärmequellen nutzbar und stellen sie zur Heizung oder zur Warmwasserbereitung zur Verfügung. Wärmepumpen werden meist mit Strom betrieben, allerdings gibt es auch Gas-Wärmepumpen. Einsatzgebiet für Wärmepumpen ist bevorzugt der Neubau, im Gebäudebestand eignen sich Wärmepumpen bei gut gedämmten Häusern mit Fußbodenheizung oder Niedertemperaturradiatoren.

Je nach Wärmequelle werden Wärmepumpen unterschieden in Luftwärmepumpe, Erdwärmepumpe und Wasserwärmepumpe. Der große Vorteil von Wärmepumpen ist, dass sich bis zu drei Viertel der erzeugten Heizenergie aus der natürlichen Wärmequelle gewinnen lassen. Lediglich der Betrieb des Kompressors selbst erfordert Energieaufwand in Form von Strom oder Gas.

Die Kosten für die Anschaffung einer Wärmepumpe sind neben der Dimensionierung der Anlage bei Erdwärmepumpen oder Wasserwärmepumpen auch abhängig von den zu erwartenden Kosten für die Erschließung.

Um die Nutzung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich voranzutreiben, fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAfA) die Errichtung effizienter Wärmepumpen mit attraktiven Zuschüssen. Welche Wärmepumpe die richtige für Ihr Haus ist, welche Kosten auf Sie zukommen und welche Fördermittel Sie erhalten, können Sie mit Hilfe des kostenlosen Sanierungsrechners ermitteln oder finden Sie auch übersichtlich in unserer Fördermitteldatenbank.

 

Bildquellen:

Information | © Bosch Thermotechnik GmbH
Kaufen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Geld | © Fotolia /grafikplusfoto
Förderung | © Fotolia /Marco2811
Haus | © Bosch Thermotechnik GmbH
Checkliste | © Fotolia /Benjamin Duda
Umstellung | © Bosch Thermotechnik GmbH
Wärmepumpen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Erdwärmepumpe | © Bosch Thermotechnik GmbH
Luftwärmepumpen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Wasser-Wasser-Wärmepumpen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Hybrid-Wärmepumpen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Brauchwasser-Wärmepumpen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Systemkomponenten | © Bosch Thermotechnik GmbH
Wärmepumpen mit Solarthermie | © Bosch Thermotechnik GmbH
Wärmepumpe mit Photovoltaik | © Fotolia /KB3
Wärmepumpen im Test | © Bosch Thermotechnik GmbH
Kühlen und Heizen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Wärmepumpen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Stromverbrauch | © Bosch Thermotechnik GmbH
Stromtarif | © Fotolia /M. Schuppich
Gütesiegel | © Bosch Thermotechnik GmbH
Lautstärke | © Bosch Thermotechnik GmbH