Solarthermie wird immer beliebter

Solarthermie wird immer beliebter

Dank besserer Förderung ist die Solarthermie-Anlage auf dem eigenen Dach für Hausbesitzer noch einmal attraktiver geworden.

 

Höhere Zuschüsse steigern Nachfrage nach Solarwärme für Heizung und Warmwasser

Seit vier Monaten erhalten Hausbesitzer höhere Zuschüsse für das Heizen mit Erneuerbaren Energien. Schon jetzt zieht das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine positive Bilanz: 2.728 Anträge auf Zuschüsse für eine Solarthermie-Anlage sind dort im Juni 2015 eingegangen – das sind 32 Prozent mehr als im Vorjahr.

Dank des attraktiven Zuschusses von mindestens 2.000 Euro entdecken immer mehr Hausbesitzer Solarwärme für sich. Mit einer Solarthermie-Anlage kann Warmwasser bereitet und die Heizung unterstützt werden, was deutlich Heizkosten spart, weil im Sommer die Heizung komplett ausgeschaltet werden kann. So macht sich die Solaranlage dank großzügiger Förderung und Heizkosteneinsparung schnell bezahlt. Kein Wunder, dass die ausgereifte Technik immer öfter zum Einsatz kommt. Schließlich lässt sich Solarwärme perfekt ins bestehende Heizsystem integrieren und mit Gasheizung, Ölheizung oder Pelletheizung kombinieren.

Auch bei der Erneuerung der Heizung sollten Hausbesitzer unbedingt an die Einbindung Erneuerbarer Energien denken. Denn wird die Solarthermie-Anlage installiert und gleichzeitig eine neue Heizung eingebaut, gibt es einen zusätzlichen Bonus. Attraktiv ist die Förderung auch für Hausbesitzer in Baden-Württemberg. Sie müssen laut EWärmeG bei der Erneuerung der Heizung 15 Prozent ihres Wärmebedarfs aus Erneuerbaren Energien decken – eine Solarthermie-Anlage ist dafür eine gute Option.

Noch erfolgreicher wirken sich die höheren Zuschüsse übrigens bei den Wärmepumpen aus: Mit 1.776 Anträgen im Juni lagen dem BAFA fünfmal mehr Anträge im Vergleich zum Vorjahr vor.

Finden Sie hier weitere Informationen zu Solarthermie Anlagen oder Wärmepumpen.

Die passenden Fördermittel für Ihr Sanierungsvorhaben finden Sie in der kostenlosen Fördermittel-Datenbank.

Jetzt Fördermittel-Datenbank starten

Ein qualifizierter Installateur in Ihrer Nähe berät Sie gerne zu optimalen Heiztechnologien für Ihr Haus.

Jetzt Handwerker-Suche starten

 

Quelle: BAFA / Bosch Thermotechnik
Foto: Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland

Handwerker Suche starten

Sie suchen einen Heizungsbauer?

Handwerker finden
Sanierungsrechner

Sie wollen Ihr Haus sanieren?

Zum Sanierungsrechner