Effizienzhaus-online

Effizienzhaus-online

Einfach. Energie. Einsparen.

Heizung richtig modernisieren

Heizung richtig modernisieren – die zwölf häufigsten Fehler

Sparpotential optimal ausschöpfen / Fehler beim Einbau vermeiden

Wer seinen alten oder defekten Heizkessel durch einen modernen Brennwertkessel ersetzt, spart durchschnittlich 30 Prozent an Energiekosten. Allerdings muss hierfür das Einsparpotential in der Praxis auch voll ausgenutzt werden. Oft gibt es aber beim Einbau Schwachstellen: die neue Heizung ist falsch ausgelegt, auf den erforderlichen hydraulischen Abgleich wird verzichtet oder die Regelung der Heizung wird bei der Neuinstallation nicht optimiert. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Einbau achten sollten, damit Sie Ihr Einsparpotential mit Ihrer neuen Heizung optimal ausschöpfen.

 

Die zwölf häufigsten Fehler beim Einbau:

 
Fehler Heizungsinstallation
 
 
Fazit: Eine neue Heizung lässt sich energieeffizienter betreiben, wenn sie richtig dimensioniert und installiert ist und die Heizungsregelung exakt auf das Gebäude und den individuellen Bedarf angepasst ist.

 

Partner finden  

Um Fehler beim Einbau Ihrer Heizung zu vermeiden, kontaktieren Sie einen qualifizierten Installateur in Ihrer Nähe, der Sie vor dem Austausch Ihrer neuen Heizung kompetent berät.

Jetzt qualifizierten Installateur finden

 

Angebote Heizung

Angebote Heizung - unverbindlich anfragen

Hier können Sie unverbindlich und kostenlos Angebote für eine Heizung anfordern. Sie erhalten dann Angebote von einem Installateur in Ihrer Nähe und können so das beste Heizungsangebot für sich finden.

Angebote Heizung


Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH
Foto: Pavel Ignatov - Fotolia.com