Effizienzhaus-online

Effizienzhaus-online

Einfach. Energie. Einsparen.

Ölheizung: Ratgeber, Kosten und Förderung

Für die Wärmeerzeugung in Gebäuden nutzen Ölheizungen den Brennstoff Heizöl und versorgen das Haus mit Heizwärme und Warmwasser. Hierbei muss man verschiedene Arten von Ölheizungen unterscheiden wie der Konstanttemperaturkessel, der Niedertemperaturkessel und der Brennwertkessel. Konstanttemperaturkessel dürfen mittlerweile nicht mehr eingebaut werden und es werden nach neustem Stand der Technik nur noch Öl-Brennwertkessel verbaut.

Wer seine veraltete Ölheizung durch eine neue Ölheizung mit Brennwerttechnik ersetzt, kann den Heizölverbrauch sofort um bis zu 30 Prozent senken. So bietet diese Art der Heizungsmodernisierung ein besonders attraktives Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Erfahren Sie hier alle wichtigen Informationen zu einer Ölheizung: Technik, Arten, Kosten, Förderungen und noch vieles mehr.

 

Alle Informationen rund die Ölheizung

Ölheizung Informationen

Ölheizung auf einen Blick

Mit einer neuen Öl-Brennwertheizung können Hausbesitzer Energie- und Heizkosten deutlich senken. Doch was sind die Vor- und Nachteile und wie viel kostet eine Ölheizung? Wir haben die wichtigen Informationen für Sie aufgelistet.

Zu den Informationen rund um neue Ölheizung

 

Neue Ölheizung kaufen

Neue Ölheizung kaufen

Beim Kauf einer neuen Ölheizung gibt es viele Dinge zu beachten. Was ist wichtig? Hier erhalten Sie hilfreiche Tipps vor dem Kauf und Hilfestellung bei der Entscheidung welche Ölheizung Sie kaufen sollten. Außerdem erhalten Sie die Kosten einer Ölheizung im Vergleich zu anderen Technologien in der Zusammenfassung.

Hier zum Kauf einer neuen Ölheizung informieren

 

Ölheizung Checkliste

Checkliste zur neuen Ölheizung

Wenn man sich für eine neue Ölheizung entscheidet, sind einige Faktoren zu berücksichtigen. Wir haben vier einfache Schritte für Sie zusammengefasst, mit denen Sie ganz einfach alles wichtige abhaken können. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme durch einen Fachbetrieb.

Zur Checkliste für eine neue Ölheizung

 

Kosten einer Ölheizung

Die Kosten einer Ölheizung

Wie hoch sind die Kosten für eine neue Ölheizung? Eine Auflistung der einzelnen Kosten mit Beispielhaus zeigt auf, wo genau die größten Kostenfaktoren liegen und was man insgesamt einplanen sollte. Auch eine Checkliste mit drei Schritten hilft bei der Entscheidung weiter.

Zu den Kosten einer Ölheizung

 

Heizölpreis 2017

Heizölpreise für 2020

Die Preise für Heizöl sind seit einigen Jahren nun stark am schwanken. Jedes Jahr verändert sich der Preis pro Liter für Eigenheimbesitzer deutlich. Wir haben alle wichtigen Informationen wie die Einflussfaktoren, Tipps und eine Prognose für 2020.

Zu den Heizölpreisen 2020

 

Ölheizung

Förderungen für die Ölheizung

Welche Fördermittel gibt es seit Anfang 2020 noch für eine neue Ölheizung? Hier erhalten Sie einen Überblick über mögliche Förderungen einer Ölheizung oder deren Ergänzung und wie Sie diese erhalten.

Zu den aktuellen Förderungsmöglichkeiten der Ölheizung

 

Ölheizung erneuern

Alte Ölheizung erneuern

Viele Hausbestizer zögern beim Austausch ihrer alten Ölheizung, denn oft funktioniert diese noch. Doch mit einer neuen Heizung können sofort Heizkosten gespart werden. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten welche Heiztechnologien sinnvoll sind unter anderem auch in Kombination mit erneuerbaren Energien.

Mehr zur Erneuerung der alten Ölheizung

 

Ölheizung mit Solarthermie

Ölheizung mit Solarthermie

Durch die Ergänzung einer Öl-Brennwertheizung mit einer Solarthermie-Anlage lassen sich bis zu 50 Prozent an Heizöl einsparen. Hier erhalten Sie einen Überblick zu den Kosten, Förderungen und  Amortisation.

Zu der Ölheizung mit Ergänzung einer Solaranlage

 

Informationen zum Heizöltank

Informationen zum Heizöltank

Alle wichtigen Informationen zum Heizöltank im Überblick - Materialien des Tanks, die Lagerung des Öltanks, die richtige Größe und aufkommende Kosten.

Was Sie über Heizöltanks wissen müssen

 

Ölheiztank entsorgen

Den alten Heizöltank entsorgen

Die Heizung soll getauscht und der alte Heizöltank entsorgt werden. Unter anderem zur Umweltsicherheit gibt es da klare gesetzliche Regeln die einzuhalten sind. Deshalb sollte die Entsorgung immer durch einen Fachbetrieb durchgeführt werden. Wir haben zusammgenfasst, wer den Tank entsorgt und wie dabei vorgegangen wird.

Wie entsorgt man einen alten Ölheiztank richtig?

 

Ölheizung und Gasheizung im Vergleich

Ölheizung und Gasheizung im Vergleich

Ob Modernisierung oder Neubau - bei der Wahl Heizung sind viele Hausbesitzer unsicher. Womit lässt sich günstig heizen und welche Kosten fallen an? Auch der Platzbedarf und Voraussetzungen sind ein Faktor. Damit Sie den Überblick behalten, finden Sie hier einen direkten Vergleich der Heiztechnologien.

Zum Vergleich Ölheizung und Gasheizung

 

Umweltfreundliche Ölheizung

Umweltfreundliche Alternativen zur Ölheizung

Welche umweltfreundlichen Alternativen gibt es zur Ölheizung? Beispielsweise senkt eine Öl-Brennwertheizung mit Solarthermie den Ölverbrauch um bis zu 20 Prozent. Aber auch andere Technologien haben Potential.

Zu den umweltfreundlichen Alternativen der Ölheizung

 

Ratgeber Ölheizung

Moderne Ölheizungen mit Brennwerttechnik zeichnen sich durch einen geringen Verbrauch und niedrige Emissionen aus, insbesondere wenn schwefelarmes Heizöl genutzt wird. Eine neue Ölheizung ist gut mit Erneuerbaren Energien zu kombinieren. Möglich ist die Kombination der Ölheizung mit Solarthermie und/oder auch mit Holz, beispielsweise durch den Einbau eines Kaminofens. Der Kauf einer neuen Ölheizung ist, nicht zuletzt durch die stark gefallenen Preise für Heizöl, auch heute noch eine sinnvolle Alternative. Die Funktionsweise einer modernen Ölheizung mit Brennwerttechnik wird Ihnen in unseren Ratgeberseiten anschaulich erklärt.

Die Kosten in der Anschaffung einer neuen Ölheizung liegen leicht über den Kosten für eine neue Gasheizung.

Mit dem Klimapaket der Bundesregierung wurde die Förderung der Ölheizung in Deutschland eingestellt. So gibt es die hohen KfW-Zuschüsse und die günstigen KfW-Darlehen für den Einbau einer Ölbrennwertheizung inzwischen nicht mehr. Wer die alte Heizung optimieren lässt, profitiert jedoch von attraktiven Fördermitteln über KfW, BAFA und den neuen Steuerbonus für die Sanierung. Darüber hinaus erhalten Sanierer einen Zuschuss in Höhe von 30 Prozent für das Nachrüsten einer Solaranlage über das BAFA-Programm „Heizen mit erneuerbaren Energien“. Die Handwerkerkosten für den Austausch der alten Ölheizung können Besitzer selbst genutzter Gebäude außerdem auch steuerlich geltend machen. 
Durch die BAFA-Austauschprämie in Höhe von 40 bis 45 Prozent lohnt es sich allerdings auch, den Wechsel des Energieträgers in Betracht zu ziehen. Infrage kommen Gas-Hybridheizungen, Biomasse- und Wärmepumpenanlagen. 

 

Einen ersten Überblick über Kosten und Einsparpotential liefert unser Sanierungsrechner, mit dem Sie die Kosten für verschiedene Sanierungsmaßnahmen wie beispielsweise den Austausch Ihrer neuen Heizung individuell für Ihr Gebäude berechnen können. Jetzt Sanierungsrechner starten

 

Bildquellen:

Gasheizung Information | © Fotolia /psdesign1
Ölheizung kaufen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Checkliste | © Fotolia /Benjamin Duda
Ölheizung Kosten | © Bosch Thermotechnik GmbH
Ölheizung Förderungen | © Bosch Thermotechnik GmbH
Ölheizung erneuern | © Bosch Thermotechnik GmbH
Umstellung | © Bosch Thermotechnik GmbH
Heizöltank | © Bosch Thermotechnik GmbH
Öl Gas Vergleich | © Bosch Thermotechnik GmbH
Umweltfreundliche Alternative | © Fotolia /megakunstfoto

4.8 / 5 bei 4 Bewertungen