Effizienzhaus-online

Effizienzhaus-online

Einfach. Energie. Einsparen.

Gesetze und Verordnungen

 

Informationen zu EnEV 2014, EEG und EEWärmeG

Die Gesetze regeln folgende Sachverhalte:

► EnEV 2014: Die Energieeinsparverordnung regelt die Anforderungen an den Energieverbrauch von Gebäuden. Die von der Bundesregierung im Oktober 2013 verabschiedete Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) ist am 1. Mai 2014 in Kraft getreten. Mehr zur EnEV 2014 erfahren...

► EEG: Erneuerbare Energien Gesetz regelt die bevorzugte Einspeisung regenerativ gewonnener Energien. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist der Motor für den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland und somit eines der wichtigsten Klimaschutz­instrumente. Es trat im April 2000 in Kraft.

Mehr zum EEG erfahren...

► EEWärmeG: Erneuerbare Energien Wärmegesetz: regelt die Verpflichtung zur Einbindung regenerativer Energiequellen. Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) - stellt einen wichtigen Baustein im Fördersystem für erneuerbare Energien dar. Es ist am 1.1.2009 in Kraft getreten. Mehr zum EEWärmeG erfahren...

Bislang wurde nicht bewertet