Effizienzhaus-online

Effizienzhaus-online

Einfach. Energie. Einsparen.

Heizöltank entsorgen

Alten Heizöltank entsorgen

Tipps zur Öltankentsorgung und Kosten

Muss ein alter Öltank entsorgt werden, beispielsweise wenn die Heizung auf erneuerbare Energien umgestellt wird, gilt es einiges zu beachten. Schließlich können ein paar Tropfen Heizöl schon eine große Menge Trinkwasser verunreinigen und es greifen deshalb strenge Auflagen in punkto Umweltschutz. Die Entsorgung vom alten Heizöltank ist eine Aufgabe für einen Fachbetrieb.

 

EINFACH ZUR NEUEN ÖLHEIZUNG!

Ölheizung kaufen

 

Vorgehensweise bei der Entsorgung eines Ölheiztanks

Beim alten Öltank im Keller kann es sich um einen handgeschweißten Stahltank oder um Batterietanks (Kunststoff oder Stahl) handeln. Alternative ist ein Erdtank vor dem Haus. Die Vorschriften zur Entsorgung, die ein Fachbetrieb bei einem Öltank einhalten muss, sind im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und in der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS) festgeschrieben.

Zunächst trennt der Heizungsprofi beim Entsorgen die Verbindungen zwischen Kessel und Öltank und baut die Rohrleitungen aus. Dann pumpt er eventuell verbliebenes Heizöl aus dem Tank ab. Meist hat sich eine dickere “Schlammschicht“ am Boden des Tanks gebildet. Die Flüssigkeit muss speziell zur Entsorgung gebracht werden. Dann geht es an die eigentliche Demontage. Der Heizöltank wird im Rahmen der Öltankentsorgung zerschnitten und in Einzelteilen ebenfalls zu einem Entsorger abtransportiert.

 

Welche Schritte sind bei einer Heizöltank-Entsorgung vorzunehmen?

✓ Messung des Ölstandes

✓ Abpumpen des Restöls

✓ Reinigung des Öltanks

✓ Abbau und Entsorgung des Öltanks

 

Kosten für Entsorgung Ihres Öltanks

Die Kosten für das Entsorgen eines Öltanks staffeln sich je nach Tanktyp, Größe und noch verbliebenem Füllstand. Für einen kellergeschweißten Heizöltank aus Stahl mit 3.000 Litern Volumen fallen für das Entsorgen Kosten von 500 bis 600 Euro an, drei Batterietanks je 1.000 Liter kosten etwas weniger in der Entsorgung. Das Stilllegen und Auffüllen eines Erdtanks von 5.000 Litern Volumen schlägt mit Kosten ab ca. 1.100 Euro zu Buche.

Wird auf Erdgas umgestellt, bieten einige Gasanbieter für die Öltankentsorgung Sonderpreise an. Das Wasserwirtschaftsamt verlangt nach der Stilllegung eines Tanks einen Nachweis über die fachgerechte Öltankentsorgung.

 

Wer kann einen Ölheiztank entsorgen?

Für die Entsorgung Ihres alten Heizöltanks im Keller kann Ihnen ein qualifizierter Installateur in Ihrer Nähe weiterhelfen. Er baut den alten Öltank aus und kann gleich eine neue Heizung einbauen.

Installateur finden

 

Weitere Informationen zu Ölheizungen
 

Angebote Ölheizung

Angebote Ölheizung - unverbindlich anfragen

Hier können Sie unverbindlich und kostenlos Angebote für eine Ölheizung anfordern. Sie erhalten dann Angebote von einem Installateur in Ihrer Nähe und können so das beste Heizungsangebot für sich finden.

Angebote Ölheizung

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH
Foto: Buderus

Angebote Heizung

 

Einfach zur neuen Heizung

Mit dem Austausch Ihrer Heizung lassen sich bis zu 50% Energiekosten sparen. Jetzt unverbindliches Angebot anfragen und 250 Euro Gutschein sichern.

Jetzt neue Heizung finden

 

 

 

Ratgeber Heizung

Ratgeber Heizung: Kosten, Förderung und Checklisten

Ratgeber Heizung
Handwerker Suche starten

Sie suchen einen Heizungsbauer?

Handwerker finden
Produkte Ölheizung

Interesse an einer Ölheizung?

Zu den Produkten
Fördermittel

Informationen zu Fördermittel

Fördermittel-Auskunft