Für die möglichst effiziente Wärmeverteilung zwischen Heizkessel und Heizflächen (wie Heizkörpern) ist die Gestaltung des Rohrnetzes von zentraler Bedeutung. Lesen Sie bei Effizienzhaus-online, welche Rolle das Material von Heizungsrohren spielt!

 

Die richtige Auslegung des Heizungssystems ist wichtig für die Systemeffizienz

Das Rohrnetz ist ein grundlegender Bestandteil einer Heizungsanlage mit zentralem Heizkessel wie Gasheizungen, Ölheizungen oder Biomasse-Kessel. Von der Umwälzpumpe angetrieben fließt durch die Heizungsrohre erhitztes Wasser im Vorlauf zu den Heizkörpern und Heizflächen. Dort gibt es die Wärme ab, um Wohnraum zu erwärmen. Das kühlere Wasser fließt im Rücklauf zum Kessel, wo der Kreislauf erneut beginnt.

Heizkreis

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Datei:Heizkreis_Schema.svg - donald


Die richtige Auslegung des Heizungsrohrnetzes spielt eine entscheidende Rolle für die Effizienz der Gesamtanlage. Nur eine Elektroheizung kann im Regelfall komplett auf Heizungsrohre verzichten.

 

Materialien für Heizungsrohre

Es stehen verschiedene Materialien für Heizungsrohre zur Verfügung:

Heizungsrohre aus Kupfer

Flexible Heizungsrohre aus Kupfer mit Pressverbindung sind schnell verlegt. Das korrosionsbeständige, leicht zu verarbeitende Material stellt so eine häufige Wahl für die Sanierung und den Neubau privater Wohngebäude dar.

 

Heizungsrohre aus Stahl

Verschraubte oder verschweißte Stahl-Heizungsrohre erweisen sich im Alltag als sehr haltbar und nahezu unverwüstlich. Für sehr leistungsstarke Anlagen, die zahlreiche Abnahmestellen versorgen, lassen sie sich mit großen Rohrdurchmessern herstellen. Allerdings macht die nicht dauerhafte Korrosionsbeständigkeit den Einsatz in Feuchträumen schwierig.

 

Heizungsrohre aus Kunststoff

Kunststoff vereint einen günstigen Preis und große Flexibilität. Das zuverlässige Material hält niedrige Maximaltemperaturen bis 80 Grad aus. Die Schleifen von Fußbodenheizungen und Flächenheizungen bestehen häufig aus Heizungsrohren aus Kunststoff.

 

Abdeckung, Dämmung und Heizrohrverkleidung

Eine attraktive Heizungsrohrabdeckung verbessert die Optik des Raumes, wenn die Rohre nicht eh in geschlossenen Kanälen und Sockelleisten verlegt sind. Wichtig für die Effizienz: die Dämmung der Heizungsrohre. Sie minimiert Wärmeverluste beim Durchgang durch ungeheizte Räume wie Keller und Treppenhaus.

 

Planung und Rohrnetzberechnung

Die Planung und Berechnung eines Heizungsrohr-Systems ist eine komplexe Aufgabe für den Fachbetrieb. Sie beginnt mit der Heizlastberechnung und der Heizflächenauslegung. Danach kann die Definition der Systemtemperaturen und der Spreizung zwischen Vor- und Rücklauf erfolgen. Auf dieser Grundlage wird der notwendige Heizwasserstrom für die verschiedenen Teile der Anlage und die einzelnen Heizkreise bestimmt. Daraus ergibt sich der richtige Durchmesser für die Heizungsrohre in jedem Abschnitt des gesamten Systems.


Fehler bei der Auslegung können verschiedene Folgen haben: Störende Geräusche, Ineffizienz bis hin zum teilweise völligen Ausfall der Wärmeverteilung, hohe Kosten und vermeidbare Umweltbelastung. Ist die Auslegung der Heizungsrohre nicht optimal, lässt sich durch den hydraulischen Abgleich meist viel korrigieren.

 

Partner finden  

Sie wollen Ihre Heizung austauschen und suchen den passenden Partner für eine Umsetzung? Finden Sie einen qualifizierten Fachbetrieb in Ihrer Nähe.
Installateur finden

 

Interessant zu wissen  

Oder lassen Sie sich ganz einfach kostenlos und unverbindlich ein Heizungsangebot von einem Installateur in Ihrer Nähe erstellen.
Jetzt Angebot anfragen

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH
Foto: GM Photography - Fotolia.com

Angebot für Heizung

 

Einfach zur neuen Heizung

Mit dem Austausch Ihrer Heizung lassen sich bis zu 50% Energiekosten sparen. Jetzt kostenlos & unverbindlich Angebot anfragen.

Jetzt neue Heizung finden

 

 

 

   
 

Informieren – Das Informationsportal für Sanierung und Energieeffizienz

 

Heizkörper
Altbausanierung

 


Planen – Senken Sie den Energieverbrauch mit den richtigen Maßnahmen!

 

Fördermittelauskunft
Sanierungsrechner


  Umsetzen – Zertfizierte Partner finden
 

Handwerkersuche im Expertenverzeichnis


  Gut zu wissen
 

Die typischen Vorurteile in der Altbausanierung
Heizkosten sparen durch entlüften der Heizung
Hydraulischer Abgleich