Schimmel entsteht nicht nur durch unsachgemäßes Lüften. Feuchtigkeit kann auf sehr unterschiedliche Wege in die Wände dringen. Häufig sind auch bauliche Mängel für die schwarzen Flecken verantwortlich. Wer Schimmel in den Wohnräumen entdeckt, sollte aktiv werden, sonst droht ein Gesundheitsrisiko. Doch nicht alle Gegenmaßnahmen sind zu empfehlen, einige können das Problem sogar verstärken. Die folgenden Fehler sollten Sie also besser vermeiden.

 

Die häufigsten Fehler bei Schimmel im Haus

Der einfachste Fehler, den man machen kann, ist schlicht nichts zu machen. Denn sind Flächen von Schimmel befallen, gelangen automatisch giftige Sporen in die Luft. Diese nehmen Sie über die Atemwege auf. Dadurch kann es zu gesundheitlichen Beschwerden und sogar zu Infektionen kommen. Sie sollten sich also den Schimmelsporen keinesfalls längere Zeit aussetzen. Das gilt übrigens auch schon für kleinere Flächen, die befallen sind. Die Größe gibt keinen Aufschluss über die Konzentration der Sporen in der Atemluft. Der Schimmel muss entfernt werden. Am besten geschieht dies durch einen Fachmann. Solange sollten Sie die betroffenen Räume nach Möglichkeit meiden.
Ein beliebtes Gegenmittel sind chemische Schimmelentferner. Diese gibt es entweder in der Reinigungsabteilung eines jeden Supermarktes oder als Alkohol-Mischung in der Apotheke. Gerade der chemische Reiniger aus dem Handel birgt allerdings einige Risiken. Bei der Anwendung sollten Handschuhe getragen werden, damit die giftigen Stoffe nicht mit der Haut in Berührung kommen. Auch verbleiben Reste des Reinigers noch für einige Zeit in der Luft und sollten nicht eingeatmet werden. Alkohol wirkt hier zwar schonender, dennoch arbeiten alle Schimmelentferner nur oberflächlich. Sind größere Flächen betroffen oder kehrt der Schimmel wieder, so hilft der Schimmelentferner nicht mehr. Die Ursache muss gefunden werden. Hierfür braucht es einen Fachmann, der auch die Reinigung und eine eventuelle Sanierung übernimmt. Von Hausmittelchen wie Essig oder Backpulver ist übrigens in jedem Fall abzuraten. Diese können den Schimmelbefall nur noch verstärken.

 

Partner finden  

Handwerker suchen. Handwerker finden. In Ihrer Region.
Die besten Handwerker für ihre Sanierung.
Handwerker finden

 

Die Trocknung der von Schimmel befallenen Räume ist ein weiterer Fehler. Durch das Trocknungsgerät wird zwar die ausschlaggebende Feuchtigkeit entfernt, allerdings entsteht eine hohe Luftzirkulation. Dadurch verteilen sich die Sporen unfreiwillig und werden zum Gesundheitsrisiko. Die Trocknung kann nach der Beseitigung des Schimmels erfolgen und sollte von einem Profi durchgeführt werden.
Auch die Ursachenforschung sollte nicht von Laien übernommen werden. Verschiedene Tipps, Tricks und kaufbare Test aus dem Internet versprechen zwar Hilfe und eindeutige Ergebnisse bei der Suche nach den Gründen für den Schimmel, allerdings ist damit keine Gewissheit verbunden. Und dabei ist gerade die Ursachenforschung entscheidend, um den Schimmel nachhaltig zu bezwingen.

 

Bei Schimmel keinen Fehler machen und Rat vom Fachmann einholen

Die grundsätzliche Vorgehensweise bei Schimmel im Haus sieht also wie folgt aus: das Problem nicht aufschieben, sondern aktiv werden und im Idealfall sofort einen Fachmann hinzuziehen. Nur der Fachmann kann effizient gegen den Schimmel vorgehen und vor allem die Ursache finden. Nur wenn die Ursache bekannt ist und behoben werden kann, ist Ihr Haus dauerhaft vor Schimmel gefeit.

 

Partner finden  

Handwerker suchen. Handwerker finden. In Ihrer Region.
Die besten Handwerker für ihre Sanierung.
Handwerker finden


Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH
Foto: © Karin & Uwe Annas - Adobe Stock

Jetzt Sanierungsrechner starten

 

Schimmel an Wand vermeiden? Der kostenlose Sanierungsrechner zeigt Ihnen die optimalen Sanierungsmaßnahmen für Ihr Gebäude!

Jetzt Sanierungsrechner starten

 

 

 

   
 

Informieren

 

Schimmel: 7 Tipps wie Sie ihn vermeiden
Schimmel am Fenster - so entsteht er
Ratgeber Dämmung

Blower-Door-Test

 


Planen – So wird die Sanierung ein Erfolg

 

Förderung für die Wärmedämmung
Sanierungsrechner


  Umsetzen – Fachleute für Ihren Umbau
 

Energieberaterverzeichnis
Fachbetriebe in Ihrer Nähe


  Gut zu wissen – Weiterer Ausbau der Erneuerbaren Energien
 

Schimmel entfernen - so geht`s
Nachträglich Dämmen
Hausschwamm
8 Tipps zum richtigen Lüften
So beseitigen Sie Wärmebrücken