Comic Fassadendämmung

Finden Sie die richtige Balance zwischen Ästhetik und Effizienz

Während alte Häuser einen romantischen Charme versprühen, sehen neue oft langweilig aus. Außerdem befürchten viele Hausbesitzer, dass die Fenster danach wie Schießscharten aussehen. Wie man dies verhindert und dabei den Energieverbrauch deutlich senkt, erklären wir Ihnen hier.

 

Wie lässt sich die richtige Dämmstärke finden?

„Je mehr, desto besser“ ist ein Spruch, der auf die Fassadendämmung nicht gerade zutrifft. Den optimalen Wert ermitteln Energieberater bei einer individuellen Berechnung des Hauses. Neben den Kosten und den Einsparungen blicken Sie auch auf die Ästhetik des Gebäudes. Eine wichtige Rolle spielt außerdem die Förderung der Fassadendämmung: Wenige Zentimeter mehr können hier für deutlich bessere Förderbedingungen sorgen. Wie dick die Fassadendämmung sein sollte, erklären wir im Ratgeber zur Dämmstärke.

 

 

Neben der Fassadendämmung auch an neue Fenster denken

Wer eine Fassadendämmung anbringen lässt, sollte dabei auch die Fenster genauer betrachten. Denn alte Fenster weisen oft eine schlechte Energieeffizienz auf (U-Wert) oder sind sogar undicht. Sie lassen viel Wärme entweichen, sorgen für zugige Luft und hohe Heizkosten. Mit der Dämmung ist ein Austausch schnell erledigt und Hausbesitzer müssen viele Arbeiten nur einmal zahlen. Worauf es dabei ankommt, erklären wir im FAQ zur Sanierung.

 

Wärmebrücken und Schimmelschutz: Das ist zu beachten

Einige Hausbesitzer berichten von Schimmel nach der Sanierung. Zurückzuführen ist dieser aber nicht auf Dämmung oder neue Fenster. Vielmehr sind es Baufehler, die für hohe Feuchtigkeit im Haus sorgen. Ausschließen lassen sich diese, indem Experten energetische Schwachstellen (sogenannte Wärmebrücken) vermeiden. Ein Beispiel: Die fachgerechte Einbindung neuer Fenster. Außerdem sorgt ein Lüftungskonzept dafür, dass die Luft nach dem Fenstertausch immer gut und ausreichend trocken ist.

 

Fazit: Wer bei der Fassadendämmung all diese Aspekte beachtet, erhält den Charme seines Hauses. Und zwar ganz ohne Schießscharten, Schimmel oder hohe Heizkosten.

 

Einsparpotential ermitteln

 

 

Sie denken über eine Fassadendämmung nach? Mit unserem kostenfreien Sanierungsrechner können Sie alle Varianten online durchspielen und finden einfach die richtige Dämmstärke.
Jetzt den Sanierungsrechner starten

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH
Foto: Bosch Thermotechnik GmbH