Smart Home Kamera

 

Bereits 30 Prozent aller Haushalte nutzen Smart Home Anwendungen

Ist Ihr Alltag manchmal ganz schön hektisch? Dann ist es umso besser, wenn sich untereinander vernetzte Geräte Ihrem Alltag anpassen und Sie alle Abläufe im und um Ihr Haus von überall steuern können. Mit den Bosch Smart Home Produkten lassen sich Heizung, Fenster und Türen intelligent miteinander vernetzen, die Beleuchtung smart steuern und der Einbruchschutz verbessern. Ein smartes Zuhause bietet mehr Wohnkomfort, sorgt für mehr Sicherheit und hilft beim Energiesparen. Wie klug das eigene Zuhause dabei werden soll, entscheidet jeder Wohnungs- oder Hausbesitzer selbst.

Informieren Sie sich hier über die neuen Bosch Smart Home Produkte

 

Smart Home liegt voll im Trend

Der Trend, das eigene Heim sicherer, komfortabler und effizienter zu machen, setzt sich immer mehr durch. Laut einer repräsentativen Umfrage der Smart Home Initiative Deutschland e.V. nutzen bereits 30 Prozent der befragten Haushalte Smart Home Anwendungen. Tendenz rasant steigend. Hohes Interesse haben die Deutschen lauf Umfragen an den Themen "Fernsteuerbare Sicherheitstechnik" (68 Prozent), "Fernsteuerbare Heizung" (59 Prozent) sowie "Fernsteuerbare Rollläden und Fenster" (52 Prozent). Besonders sinnvoll halten 92 Prozent medizische Assistenzsysteme als Smart Home Anwendung (Quelle: Statista, Abbildung rechts).

 

Das Thema Sicherheit steht bei Smart Home Lösungen weit vorne

Die stark gestiegene Zahl an Einbrüchen hat die Nachfrage nach Sicherheitskameras, Bewegungsmeldern, Fensterkontakten und automatisch geschalteten Lichtquellen angekurbelt. Auch wurde die entsprechende KfW Förderung für Einbruchschutz erweitert. Jetzt werden auch kleinere Sicherungsmaßnahmen bezuschusst. So lässt sich mit der neuen Innenkamera von Bosch Smart Home ein neues Gefühl der Sicherheit genießen – mit der Freiheit, in privaten Momenten unbeobachtet zu sein. Die neue Außenkamera von Bosch Smart Home liefert auch nachts Full HD-Bilder. Dabei gehen wirkungsvoller Schutz und ansprechendes Design Hand in Hand. Die neue Außenkamera verschönert mit ihrer stimmungsvollen Außenbeleuchtung jeden Außenbereich.

 

Raumgenaues Wohlfühlklima

Wer liebt nicht morgens nach dem Aufstehen ein kuschelig warmes Badezimmer? Funkgesteuerte Heizkörper-Thermostate bringen jeden Raum auf die individuell gewünschte Wohlfühltemperatur, regulieren ihn bei Abwesenheit herunter und erwärmen ihn wieder rechtzeitig vor der Heimkehr. Fensterkontakte erkennen geöffnete Fenster und regeln die Heizung während der Lüftungsphase automatisch ab. So praktisch und energiesparend sind Smart Home Lösungen heute. Der Start in das individuelle smarte Zuhause ist dabei ganz einfach: auspacken, installieren und loslegen. Das praktische Raumklima Starter Paket ist ein perfekter und preiswerter Einstieg für mehr Wohnkomfort und Energieeffizienz.

 

Effizientes Energiemanagement

Haben Sie heute schon mit Ihrem Heizkessel kommuniziert? Moderne Heizkessel besitzen schon ab Werk eine Internetschnittstelle und lassen sich so bequem vom Sofa aus oder von unterwegs steuern. Damit wird genau die Wärme zu dem Zeitpunkt bereitgestellt, die Sie benötigen. Das teure Vorhalten entfällt. Auch ältere Heizkessel lassen sich entsprechend nachrüsten. Ob Ihre Heizung kompatibel ist, kann mit wenigen Klicks im Connect Check für Buderus geprüft werden. Heizungsanlagen lassen sich einfach in ein Smart Home System einbinden, mit anderen Komponenten der Gebäudetechnik vernetzen und bequem per App mit dem Smartphone oder Tablet steuern. Damit wird die Heizung zum wesentlichen Bestandteil einer intelligenten Haussteuerung. Herzstück ist eine zentrale Steuereinheit, der Smart Home Controller, der alle Komponenten untereinander und mit dem Internet vernetzt. Funktechnik ermöglicht es, auch bestehende Wohngebäude einfach und ohne bauliche Maßnahmen damit auszurüsten.

Jetzt die neuen Produkte entdecken

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH, Bosch Smart Home GmbH