ISH Messe Frankfurt

 

 

Effizienzhaus-online präsentiert sich am Buderus-Stand

Sie ist die weltgrößte Leistungsschau für innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik und erneuerbare Energien – die ISH in Frankfurt. Vom 10. bis 14. März 2015 präsentiert sich auch das Team von Effizienzhaus-online am Buderus-Stand in Halle 8, Stand A30 und lädt Fachbesucher zum Austausch und Infogespräch ein.

Ein Besuch auf dem Buderus-Stand lohnt sich immer. 2015 sollten Sie allerdings unbedingt vorbeischauen, wenn Sie die wichtigsten Neuentwicklungen in der Heizungstechnik nicht verpassen wollen. Gleichzeitig können sich Planer, Energieberater und Fachhandwerker auch über Effizienzhaus-online, den verbesserten Haus-Konfigurator und die erweiterte Bauprofi-Suche informieren. Registrierte Bauprofis profitieren als Fachpartner von mehr Kundenanfragen aus ihrer Region. Kommen Sie vorbei und lernen Sie auf der ISH die neuen Effizienzhaus-online-Angebote, zahlreiche Neuerungen und die Vorteile einer Registrierung auf www.effizienzhaus-online.de kennen!

 

Leistungsschau der SHK-Branche

Mehr als 2.400 Aussteller aus über 50 Ländern präsentieren auf der ISH ihre Innovationen und Produktneuheiten für Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien. "Comfort meets Technology" lautet das diesjährige Motto der Frankfurter Leistungsschau. Neueste Design-Entwicklungen und Badtrends werden ebenso gezeigt wie effiziente Heizsysteme und moderne Raumlufttechnik.

 

Topthemen zwischen Baddesign und Energieintelligenz

Die Topthemen der ISH zeigen das gesamte Themenspektrum der Branche – von Ressourcenschonung und Erneuerbaren Energien bis hin zu innovativen Technologien für den Nutzungs- und Bedienkomfort von Gebäuden. Die drei großen Topthemen in Frankfurt sind:

 

  • Energieeffizienz plus: Energieeffizienz im Wärmemarkt ist das Thema schlechthin, nimmt doch der Wärmemarkt eine Schlüsselrolle bei der Energiewende ein. Zu sehen sind Technologietrends in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Besonders im Fokus stehen die Versorgungssicherheit bei den wichtigen Energieträgern Öl und Gas, hybride Heizsysteme und die Renaissance der Kaminöfen. Auch die Haustechnik wird im Sinne einer ganzheitlichen Nachhaltigkeit betrachtet: Energieeinsparung ist nämlich nur dann realisierbar, wenn alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind.
  • Future Buildings: Im Fokus stehen intelligente Gebäudeautomations- und Energiemanagementsysteme, die Komfort und Energieeffizienz in Einklang bringen.
  • Design und Funktion im Einklang: Im Mittelpunkt der Gebäudeplanung stehen der effiziente Umgang mit der Ressource Wasser, das Bad für Generationen sowie die Trinkwasserhygiene.

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH  / ISH
Foto: ISH, Messe Frankfurt

 
Sanierungsrechner

Sie wollen Ihr Haus sanieren?

Zum Sanierungsrechner
Handwerker Suche starten

Sie suchen einen Heizungsbauer?

Handwerker finden