Diese Heizsysteme punkten bei Neubau und Modernisierung

 

 

Erdgasheizung und Wärmepumpe sind top

Vergleicht man, welche Heizsysteme seit dem Jahr 2000 bei Neubau oder Modernisierung zum Einsatz kommen, zeigen sich einige wichtige Unterschiede. Unangefochtene Nummer eins in beiden Bereichen bleibt die Erdgasheizung. Allerdings ergeben sich bei anderen Energieträgern interessante Verschiebungen.

 

Aktuelle Entwicklung: Heizung im Neubau

Von Januar bis August 2016 gab es 213.596 Baugenehmigungen für Wohnungen. Bei 46,3% wird eine Erdgasheizung installiert. Hinzu kommen 21,9 % Fernwärme (7,0 % im Jahr 2000), bei der Erdgas einen Anteil von etwa einem Drittel hat. Insgesamt kommt Erdgas somit in über 100.000 Wohnungsneubauten zum Einsatz. Im Jahr 2000 wurde der Energieträger Erdgas allerdings noch in 76,7 % aller Neubauten installiert. Dagegen kommen Ölheizungen im Neubau so gut wie nicht mehr vor. Ihren Platz hat im Neubau die Wärmepumpe eingenommen. Von 0,8 Prozent im Jahr 2000 ist ihr Anteil bis zum Jahr 2015 auf 20,7 % gestiegen. Von Januar bis August 2016 entschieden sich bereits 23,3 % der Bauherren für diesen erneuerbaren Energieträger. Der Anteil von Holz/Holzpellets ist bis Ende 2015 auf 5,3 % gestiegen. Bis August 2014 entschieden sich 5,4 % der Bauherren für diese Heizungen.

Entwicklung der Beheizungsstruktur im Wohnungsneubau

 

Aktuelle Entwicklung: Heizungen im Bestand

Im Gebäudebestand konnte die Erdgasheizung ihren Anteil von 44,5 % im Jahr 2000 auf 49,3 % im Jahr 2015 steigern. Im gleichen Zeitraum nahm der Anteil der Ölheizungen von 32,6 % auf 26,5 % ab. Fernwärme legte von 12,3 % im Jahr 2000 leicht zu auf 13,6 % im Jahr 2015. Weiter auf dem Rückmarsch ist der Anteil an Stromheizungen, der sich von 4,8 % auf 2,8 % reduzierte. Wärmepumpen erreichen im Gebäudebestand Ende 2015 einen Marktanteil von 1,7 %. Stabil zeigt sich der Anteil der sonstigen Energieträger, wozu auch Holz sowie Holzpellets zählen. 2015 entschieden sich 6,1 Prozent für diese Energieträger, im Jahr 2000 waren es 5,8 %.

Entwicklung der Beheizungsstruktur des Wohnugsbestandes

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH / BDEW

Foto: Fotolia / E. Adler

 

 

Die Effizienzhaus-online Basis Mitgliedschaft

Über die Vorteile der Basis Mitgliedschaft auf Effizienzhaus-online

Jetzt informieren
Easy Toolbox

Buderus EasyToolbox Seminar

Jetzt informieren & Termine finden