Effizienzhaus-online
Sehr geehrte Damen und Herren,

diesen Newsletter widmen wir dem Thema Förderung. Denn so viele Änderungen auf einen Schlag hat es selten gegeben. Um hier den Durchblick nicht zu verlieren, haben wir die wichtigsten Änderungen, sei es bei der Heizung oder der Haussanierung, für Sie zusammengestellt. Jetzt heißt es die neuen Möglichkeiten zur Förderung zu nutzen und u.a. die veraltete Heizungstechnik aus dem Keller zu verbannen. Denn wir sind sicher: 2020 wird das Jahr der Heizung.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

Ihr Effizienzhaus-online Team
2020: Das Jahr der Heizung
Fördermittel | Klimaschutz | Austauschprämie
2020: Das Jahr der Heizung

Attraktive Zuschüsse und neue steuerliche Anreize sorgen dafür, dass sich eine neue Heizung 2020 für viele Hausbesitzer lohnt. Vor allem den Wechsel von alten Ölheizungen zu umweltfreundlichen Hybrid- oder Umweltheizanlagen fördert der Staat seit diesem Jahr besonders stark. Auch wenn die Umstellung der Förderbedingungen erst einmal große Herausforderungen mit sich brachte, zeigen sich schon jetzt eindeutige Trends: Wer Geld sparen und das Klima schonen möchte, lässt seine alte Heizung jetzt bald austauschen.
 
Mehr erfahren
Teilen:
KfW-Förderung geändert

KfW erhöht Tilgungs- und Zuschussfördersätze
 
Zum 24.01.2020 hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ihre Tilgungs- und Zuschussfördersätze für energieeffiziente Bau- und Sanierungsvorhaben angehoben. Im gleichen Zuge stiegen auch die anrechenbaren Kosten für KfW-Zuschüsse sowie die möglichen Darlehenssummen für KfW-Kredite.
 
Hier informieren
Neuer Steuerbonus sorgt für Sanierungsschub

Steuerbonus sorgt für Sanierungsschub

Wer ab 2020 Sanierungsmaßnahmen am eigenen Haus durchführt, profitiert von hohen steuerlichen Vergünstigungen. Denn seit diesem Jahr gibt es einen neuen Steuerbonus. Sanierer können damit ihre Steuerlast über drei Jahre um insgesamt 20 Prozent senken. Den Steuerbonus gibt es zunächst für 10 Jahren.
 
Mehr erfahren
Update: CO2-Steuer
Update: CO2-Bepreisung

Mit dem Klimapaket hat die Regierung inzwischen beschlossen, wie sich die CO2-Preise in Zukunft verändern werden. So kostet eine Tonne des klimaschädlichen Gases im Jahr 2021 25 Euro. In den folgenden Jahren steigen die Abgaben dann schrittweise.
 
Mehr erfahren
   
Ölheizung-umweltfreundlich-heizen
Zukunft Ölheizung

Viele Hausbesitzer mit einer Ölheizung im Keller wünschen sich eine neue, klimafreundlichere Heiztechnik. Doch welche umweltschonenden Ölheizung-Alternativen gibt es? Und wo kann ich noch Fördergelder bekommen? Dies und weitere Informationen haben wir für Sie zusammengestellt.
 
Jetzt informieren
   
 
 
 
 
 
 
Bosch Thermotechnik GmbH
Sophienstraße 30-32
35576 Wetzlar
E-Mail: newsletter@effizienzhaus-online.de

Telefon: +49 7153 306 1558
Geschäftsführer:
Uwe Glock (Vorsitzender)
Thomas Bauer
Dr. Henrik Siegle
Dr. Thomas Volz

Sitz der Gesellschaft: Wetzlar
Registergericht: Amtsgericht Wetzlar
HR B 13
USt-IdNr.: DE 811164527
Redaktionell verantwortlich:
Bosch Thermotechnik GmbH
Michaela Hueck
Junkersstrasse 20-24 
73249 Wernau
Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse test@example.com bei Effizienzhaus-online.de registriert haben. Der Speicherung Ihrer Daten zur Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit widersprechen. Nutzen Sie hierzu bitte die Funktion Newsletter abbestellen.

Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.