Sehr geehrte Damen und Herren,

alle stöhnen über der Hitze, die sich auch in den eigenen vier Wänden breit macht. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um mit und ohne technische Geräte die Räume kühl zu halten? Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt. Denn z.B. beim Nachrüsten von Klimaanlagen gibt es so einiges zu beachten.

Spannende Klimathemen beschäftigen uns gerade alle. Was können wir selber an unserem Verhalten ändern, um die Umwelt nicht noch weiter zu belasten? Eine mögliche Hilfestellung ist der CO2-Fußabdruck. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen des Sommer-Newsletters!

Ihr Effizienzhaus-online Team
Unsere Themen:
Hilfe gegen die Sommerhitze
Tipps für kühle Räume
Hilfe gegen die Sommerhitze
 
Klettern die Thermometer auf bis zu 40 Grad Celsius, werden Wohnräume schnell zur Sauna. Die Konzentration fällt immer schwerer und auch die Nächte werden zu einer echten Herausforderung. Denn Schlafen können viele nicht, wenn die Sommerhitze auch drinnen deutlich zu spüren ist. Aber was hilft dagegen? Welche Technologien sorgen zuverlässig für kühle Räume und mit welchen Tipps lässt sich die brütende Sommerhitze zuverlässig aussperren?
 
Weiterlesen
Teilen:

Klimabilanz von Heizungen im Blick
 
Für viele Hausbesitzer ist das Thema Heizen nicht allein eine Preisfrage. Auch Aspekte der Umweltbelastung spielen eine immer größere Rolle bei der Wahl des Energieträgers der Heizung. Dabei ist Brennstoff nicht gleich Brennstoff. Vor allem bei der Belastung durch CO2 und Feinstaub gibt es Unterschiede.
 
Jetzt informieren
Solarthermie-Förderung wird immer beliebter

Solarthermie-Förderung wird immer beliebter

Mit einer thermischen Solaranlage lässt sich Wärme besonders umweltschonend gewinnen. Die Technik kommt ohne klimaschädliche CO2-Emissionen aus und versorgt Häuser kostenfrei mit Energie. Gründe, aus denen ihre Bedeutung immer weiter zunimmt. Das BAFA konnte für 2018 gestiegene Förderanträge verzeichnen.
 
Hier informieren
Nachhaltig Heizen mit erneuerbaren Energien
Nachhaltig Heizen mit erneuerbaren Energien

Umfragen zeigen: Erneuerbare gewinnen an Beliebtheit. Auch der aktuelle KfW-Förderreport 2018 bestätigt einen Zuwachs an Förderanträgen für erneuerbare Heizungsanlagen.
 
Weiterlesen
   
Starkregen sorgt oft für überflutete Keller
Nach Starkregen oft Wasser im Keller
 
Nicht nur bei tropischen Temperaturen freut man sich über seinen Keller. Allerdings kann dieser bei Gewitter und Starkregen zum Problem werden, wenn Wasser in den Keller eindringt. Wie Sie dies verhindern können, lesen Sie hier.

 
Mehr erfahren
   
 
 
 
 
 
 
Bosch Thermotechnik GmbH
Sophienstraße 30-32
35576 Wetzlar
E-Mail: newsletter@effizienzhaus-online.de

Telefon: +49 7153 306 1558
Geschäftsführer:
Uwe Glock (Vorsitzender)
Thomas Bauer
Dr. Henrik Siegle
Dr. Thomas Volz

Sitz der Gesellschaft: Wetzlar
Registergericht: Amtsgericht Wetzlar
HR B 13
USt-IdNr.: DE 811164527
Redaktionell verantwortlich:
Michaela Hueck
Junkersstrasse 20-24 
73249 Wernau
Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse test@example.com bei Effizienzhaus-online.de registriert haben. Der Speicherung Ihrer Daten zur Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit widersprechen. Nutzen Sie hierzu bitte die Funktion Newsletter abbestellen.

Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.