Sehr geehrte Damen und Herren,

die Einigung auf dem Klimagipfel in Paris macht deutlich, dass die Senkung des  Energieverbrauchs noch größere Aufmerksamkeit erlangen wird. Im letzten Newsletter diesen Jahres gehen wir daher auf die neuen Fördermöglichkeiten und Änderungen im Bereich energetisches Sanieren ein: welche neuen Fördermöglichkeiten gibt es - was ändert sich 2016 im Bereich der energetischen Sanierung?


Unsere weiteren Newsletter-Themen sind:

Heiztipps für den Winter
• Förderung für mehr Einbruchschutz
Solarspeicher-Förderung wird verlängert
Das ändert sich 2016 für Hausbesitzer
Basiswissen zu Schimmel in Wohnräumen

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2016.


Ihr Effizienzhaus-online Team
Heizung sollte auch bei Abwesenheit laufen
Heiztipps für den Winter:
Heizung sollte auch bei Abwesenheit laufen

Allmählich hält der Winter Einzug, die Heizung läuft auf Hochtouren. Tipps, um Heizkosten zu sparen, haben damit Konjunktur, doch übertreiben sollten Hausbesitzer es nicht. Damit es dauerhaft wohlig warm und das Haus vor Schäden geschützt ist, empfehlen Experten auch dann ausreichend zu heizen, wenn niemand zu Hause ist. Das ist keine Energieverschwendung, sondern notwendig, um Frostschäden und lange Aufheizzeiten der Heizungsanlage zu vermeiden.
 
Mehr erfahren
.
Share:
Neue Förderung für mehr Einbruchschutz
 
Förderung für mehr Einbruchschutz
 
Ob neue Alarmanlage oder einbruchhemmende Fenster - Hausbesitzer und Mieter, die ihre eigenen vier Wände gegen Einbrecher sichern, können ab sofort Zuschüsse zur Verbesserung des Einbruchschutzes bei der KfW in Anspruch nehmen. Darüber hinaus werden die Zuschüsse für einen barrierefreien Umbau und das Erreichen des Standards "Altersgerechtes Haus" erhöht. Dabei sind die Sanierungsmaßnahmen für den altersgerechten Umbau und den Einbruchschutz frei kombinierbar.
 
Mehr erfahrenJetzt informieren
.
Share:
Solarspeicher-Förderung wird verlängert
 
Solarspeicher-Förderung wird verlängert
 
Nachdem Bundeswirtschaftsministerium und KfW Ende November zunächst gemeldet hatten, dass das Programm "Erneuerbare Energien Speicher" zum Jahresende 2015 ausläuft, hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel nun doch eingelenkt: Die Förderung von Solarstromspeichern soll verlängert werden. Da die Preise für Solarstromspeicher in den letzten Monaten stark gesunken sind, denken immer mehr Hausbesitzer über die Anschaffung eines Batteriespeichers nach.
 
Mehr erfahrenJetzt informieren
.
Share:
Das ändert sich 2016 für Hausbesitzer
 
Das ändert sich 2016 für Hausbesitzer
 
Neues Jahr – neues Glück! Und für Hausbesitzer und Energieverbraucher auch jede Menge neue Regelungen. Wir geben Ihnen einen Ausblick auf die wichtigsten Neuerungen 2016 im Zeichen der Energieeffizienz, egal ob neue KfW- Förderung für die Sanierung, neu eingeführte Energielabels oder Änderungen bei der Wärmedämmung.
 
Mehr erfahrenMehr erfahren
.
Share:
Basiswissen zu Schimmel in Wohnräumen
 
Basiswissen: Schimmel in Wohnräumen
 
Rund jeder Dritte Deutsche hatte in den vergangenen fünf Jahren mit Schimmel in Wohnräumen zu kämpfen. Die hohen Zahlen überraschen nicht – Schimmel ist leider ein häufiger Mitbewohner, der sich gerade in der kalten Jahreszeit ausbreitet. Nützliche Tipps im Kampf gegen den Schimmel finden Sie hier.
 
Mehr erfahrenMehr erfahren
.
Share:
Kontakt
 
Tel.: +49 18 05 12 56 15*
Homepage
E-Mail
Weitere Links
 
Zum Sanierungsrechner
Handwerker-Suche starten
Ratgeber Sanierung
Folgen Sie uns auf:
 

Facebook
YouTube
Google+