Barrierefreies Bad

Fördermittel für Zuschüsse sind aufgebraucht / Kreditantrag weiterhin möglich

Obwohl der Bund die Zuschüsse für Fördermittel im Bereich “Barrierereduzierung“ (Programm 455 – Altersgerecht Umbauen) für 2017 deutlich auf 75 Mio. Euro aufgestockt hatte, ist aufgrund der großen Nachfrage keine Antragstellung mehr möglich. Anträge im Programmbereich “Einbruchschutz“ sind hiervon nicht betroffen. Alternativ zum Zuschussprogramm 455 können Hausmodernisierer auch die Förderung in Form eines zinsgünstigen Kredits (Programm 159) nutzen.

 

Sie sind begehrt, die KfW-Zuschüsse für barriereduzierende Maßnahmen. Lassen sich doch mit einem Zuschuss die Modernisierungspläne besonders günstig realisieren. Haus- oder Wohnungsbesitzer können Schwellen entfernen, Wände und Durchgänge versetzen, die Küche und das Bad umbauen, Terrassen und Balkone gestalten und vieles mehr. Alles damit die Immobilie dann auch zu allen Lebenssituationen passt. Aller Voraussicht nach wird es auch 2018 wieder Mittel für dieses Zuschussprogramm geben. Aber Modernisierer müssen zwingend beachten: Eine Antragstellung ist nur dann möglich, wenn das Vorhaben noch nicht begonnen wurde.

 

Kreditförderung für Barrierefreiheit weiter möglich

Für alle Modernisierer, die nicht so lange warten wollen oder können, bietet sich als Alternative eine Förderung in Form des zinsgünstigen Kredits "Altersgerecht Umbauen, Programm 159" an. Für ein Darlehen bis zu 50.000 Euro pro Wohnung gelten aktuell folgende Konditionen: 0,75 Prozent Effektivzins pro Jahr bei 10 Jahren Laufzeit, 2 tilgungsfreien Anlaufjahren und 5 Jahre Zinsbindungsfrist. Der Kredit kann ideal mit den Produkten „Energieeffizient Sanieren“ als Kredit (Programm 151/152) oder als Zuschuss (Programm 430) kombiniert werden. Wichtig ist, das Fördermittelangebot komplett auszureizen.

 

Antragsteller für Einbruchschutz sollten sich ebenfalls sputen

Anträge auf Zuschüsse für einbruchhemmende Maßnahmen können weiter im KfW-Zuschussportal gestellt werden. Allerdings sollten Hausbesitzer hier rasch aktiv werden. Die KfW hatte schon Anfang Juli darauf hingewiesen, dass auch diese KfW-Fördermittel besonders begehrt sind.

Sparpotential ermitteln  

Mit Hilfe unserer kostenlosen Fördermittelauskunft können Sie sich alle in Frage kommenden Förderungen aufzeigen lassen.
Jetzt Fördermittelauskunft starten

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH

Foto: ZVSHK